Montag, 28. März 2011

FRAGEN fragen

Für mein ATC zum neuen Blog-Wort fragte ich den Göttergatten, welche Farbe Fragen haben. Er meinte Orange, manchmal auch Gelb oder Rot. Und so habe ich "Fragen fragen" in diesen Farben gestaltet:



Als Material kamen weißer Cardstock, Seiten aus einem Duden von 1926, einem Wörterbuch von 1975, Chipbord-Fragezeichen, Tiny Types, Fragezeichenstempel sowie diverse Stempelfarben zum Einsatz.

Übrigens, ist euch schon mal aufgefallen, dass bei vielen Buchstabenbögen, -Stempeln und Chipbord-Alphabeten zwar Ausrufezeichen, Klammern und das &-Zeichen dabei sind, aber kein Fragezeichen?

Einen schönen Start in die neue Woche wünscht euch
Ute

1 Kommentar:

1 Kommentar
  1. Wahrscheinlich sollen heutzutage keine Fragen gestellt werden!
    Gefällt mir gut Dein ATC, liebe Ute.
    Viele Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen