Donnerstag, 17. Februar 2011

50 cm neues Lesefutter

Ich konnte einfach nicht widerstehen:


Für das Layout habe ich das Das April-Kit "Maßarbeit" von Dani Peuss ausgesucht, weil dort ein PP mit Inch-Maßband mit dabei ist. Doch dann ist mir ein echtes Maßband in die Hände gefallen, das Steffi (Lorchen) in eines ihrer Türchen beim Adventskalenderwichteln 2x12 gepackt hatte und ich habe es stattdessen verwendet, denn die Zentimetereinteilung gefällt mir besser zum Titel als eine in Inch. Die Buchstaben von Heidi Swap sind ebenfalls nicht aus dem Kit, gleiches gilt natürlich für den Dymo-Schriftzug. Die Textstreifen sind mit Distress-Ink Ranger - shabby shutters eingefärbt, der Text darauf ist mit einem schwarzen Stabilo Point 88 Fineliner 0,4 geschrieben.

Jetzt hüpfe ich noch rüber zu Scrap dein Kit, um wieder einmal an dieser Challenge teilzunehmen.

Viele Grüße,
Ute

Sonntag, 13. Februar 2011

Neue Mitbewohner / Fotomotive / Scrapobjekte

Vorgestern zogen ca. 20 Posthornschnecken in unterschiedlichen Farbschattierungen bei uns ein und ich musste gestern gleich ein paar Schnappschüsse machen:











Die Tierchen sind zur Zeit in einer rechteckigen, technik-losen "Schneckenvase" mit 9 Litern Wasser, Bodenkies und einer Wasserpflanze untergebracht. Sie stehen auf der Fensterbank im Arbeitszimmer und bekommen Tageslicht durch das Süd-West-Fenster. Jetzt im Winter ist das ideal, genug Licht aber nicht zu viel. Und warm genug ist es durch die aufsteigende Heizungsluft auch.

Die Kater sind sich noch nicht einig, ob sie die Schneckenvase mögen oder nicht. Denn man kann darin nicht angeln, da die Vase abgedeckt ist. Und sie nimmt Platz auf der Fensterbank ein, wo dann der Katzenhintern nicht mehr sitzen kann. Andererseits gibt es was zu gucken, auch wenn die Schnecken für die Kater zu langsam sind, um sie über einen längeren Zeitraum zu fesseln.

Ich dagegen liebe diese relative Langsamkeit, denn die macht die Schneckchen zu einem guten Fotomotiv. Im Gegensatz zu den Katzen, die sich für meine Kamera immer viel zu schnell bewegen. So überbrücke ich dann die Zeit bis es draußen wärmer wird, wenn ich dann an regnerischen Tagen wieder die Hain- und einfachen Bänderschnecken im Vorgarten fotografieren kann.

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Ute

Dienstag, 1. Februar 2011

Ein ATC zum neuen Blog-Wort Chance

Heute geht es bei den Blog-Wort-Herausforderungen in die zweite Runde. Susanne und ich haben uns für das schöne, positiv besetzte Wort Chance entschieden. Von mir gibt es auch zu dem zweiten Blog-Wort ein ATC:


Susannes Beitrag zum Blog-Wort Chance findet ihr auf ihrem Blog und auf Blog-Wort. Schaut doch mal vorbei und macht mit!

Einen schönen 1. Februar wünscht euch
Ute