Donnerstag, 14. Oktober 2010

Gestempelte Weihnachtskarte mit Rentier (mit Anleitung)

Auch wenn es auf meinem Blog im Moment nicht so aussieht, ich bin fleißig am scrappen und am basteln. Neben ATCs für diverse Swaps entsteht weihnachtliches auf meinem Bastelplatz. Der Oktober ist zwar noch nicht vorbei und für Weihnachten ist es eigentlich noch viel zu früh, doch für die diversen Adventskalenderwichteleien wird es langsam höchste Zeit. Auch tauchen auf den Scrap-Blogs schon die ersten Dezember Dailys auf - mein Dezembertagebuch ist auch schon fertig, doch heute möchte ich euch lieber eine weihnachtliche Karte incl. Anleitung zeigen, die mir gestern vom Scraptisch gehüpft ist.

Mit den süßen Acrylic Stamps i belive von My Minds Eye lässt sich ganz einfach diese schöne Weihnachtskarte zaubern:


Und so geht es:

1. Weißen DP-Cardstock, Tonkarton oder schweres Druckerpapier (ab 200g) im Format 10" x 6" zuschneiden.
2. Cardstock in der Mitte falten, so dass eine Karte im Format 5" x 6" entsteht.


3. Auf dunkelrotem Cardstock oder Tonkarten mit den Blätterrankenstempel aus dem Stempelset i belive und  Brilliance Moonlight White ca. 1,5 cm vom rechten Papierrand entfernt eine Girlande aus drei Abdrücken stempeln. Trocknen lassen (ggf. mit dem Embossingföhn nachhelfen).
4. Papier links von der Stempelung abscheiden; der Papierstreifen sollte eine Breite von ca. 5,5 cm haben.


5. Den bestempelten Papierstreifen an den gefalteten Rand der Karte kleben. Der mittlere Blätterstempel sollte dabei ungefähr in der Mitte der Karte sein.
6. Papierstreifen oben und unten abschneiden.


7. Den Tannenbaumstempel aus dem aus dem Stempelset i belive mit Brilliance Drew Drops Perlescent Thyme und Sunflower Yellow zweifarbig einfärben. Durch die spitze Form der Stempelkissen geht dies sehr gut.
8. Den Tannenbaum in die rechte untere Ecke der Karte stempeln.


9.  Auf elfenbeinfarbenen DP-Cardstock das Rentier aus dem Stempelset i belive mit Brilliance Drew Drop Pearlescent Rust stempeln.
10. Den CS mit dem Rentier auf ca. 5 cm x 9,5 cm zuschneiden.


11. Den CS mit dem Rentier mit Color Box Fluid Chalk Creamy Brown einfärben.
12. Rücksteite des bestempelten CS mit 3D Schaumklebepunkten 2 mm versehen.


13. Das Rentier aufkleben  (siehe Foto).
14. Mit Archival Ink Jet Black und dem Stempel "wunderschöne Weihnachten" aus dem Stempelset vom Dezember -Kit 2009 einen Abdruck unten auf die Karte setzten.


15. Mit Stickles Burgundy einen Teil der Punkte der Blätterranke verzieren.
16. Links auf den CS mit dem Rentier ein goldenes Band aufkleben. Mit einem dunkelbraunen Stabilo-Stift das Rentier betonen (siehe Bild). Für den Rudi-Effekt mit Stickles Xmas Red einen roten Punkt auf die Nase setzten.


17. Den Stern vom Tannenbaumstempel mit Brilliance Drew Drop Sunflower Yellow einfärben und ein paar Sternabdrücke über den Tannenbaum setzten.
18. Die Fotos zeigt ein paar Details der fertigen Karte.


Viel Spaß beim nachmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen