Dienstag, 19. Oktober 2010

Advent & Weihnachten 2010 - mein "December Daily" + ein kleiner RAK

Die Adventstagebücher nebst passenden Printouts sprießen auf den Blogs und in den Foren wie Pilze aus dem Boden, dabei ist doch gerade mal Oktober und Halloween noch nicht vorbei. Doch ich muss gestehen, der Rohbau für mein "Advent & Weihnachten 2010"-Tagebuch ist auch seid einer Weile fertig. Ich habe mich allerdings gegen ein "richtigen" Minialbum im Stil von Mrs. A. E. entschieden, da mir dieses zu unflexibel ist und ich mich für meine Einträge jetzt noch nicht festlegen möchte.

Mein Advent & Weihnachten 2010-Tagebuch ist in 12"-Albumhüllen untergebracht, die nach der Vollendung zu den "ganz normalen" Layouts ins Album geheftet werden. Die einzelnen "Seiten" im Format 4" x 6" sind aus unterschiedlichen doppelseitigen (und bisher sorgfältig gehorteten) Weihnachts-PP der letzten Jahre geschnitten und stecken in American Crafts Page Protectors 12x12" für 4x6" Fotos im Querformat sowie Hochformat. Da ich mit den Einträgen schon am 28. November zum ersten Advent anfangen möchte, hat das A&W erstmal 30 Einlegeblätter in 5 Schutzhüllen bekommen.

Für die Einträge habe ich mich nicht festgelegt, hinein kommt, was mir in der A&W-Zeit wichtig ist. Ob es nun Fotos sind oder Text oder eine andere Erinnerung, alles ist möglich. Durch die Hüllen bleibt das A&W flexibel, ich kann für einen Tag auch zwei oder drei Einträge machen, eine Leerseite nur mit einer Kalenderzahl lassen etc. Und, was mir wichtig ist, ich kann das eine oder andere 12"-Layout dazwischen heften.

So sehen die Seiten aus (jeweils Vor- und Rückseite):






Den "Cover", sprich die erste Seite des A&W 2010, habe ich im 12"-Format gemacht; der Hintergrund des Layouts ist komplett mit dem süßen Stempelset I belive von MME und diversen Disstress-Inks gestempelt.



Und nun gibt es noch einen kleinen RAK zu gewinnen: Ein Satz mit 24 doppelseitig gemusterten Weihnachts-Scrappapieren in 4" x 6" wartet auf die Gewinnerin. Für ein Dezemberalbum im Stil meines A&Ws oder auch für weihnachtliche Karten, Deko etc. Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst bis zum 26.10.2010 um 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzählt mir kurz, ob ihr in den letzten Jahren schon mal ein Dezembertagebuch o.ä. gemacht habt, welche Form es hatte und ob ihr es geschafft habt, den ganzen Dezember Einträge zu machen. Wenn ihr einen Blog habt, wäre es schön, wenn ihr auf diesen RAK hinweist.

Kommentare:

16 Kommentare
  1. Deine Idee eines Advents- und Weihnachtserinnerungsalbums finde ich einfach genial. So ist man flexibel und kann für jeden Tag so viele Seiten gestalten, wie man möchte. Das Deckblatt hält es dann alles zusammen.
    Hübsch!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,

    Deine Idee find ich super! Ich habe bisher noch keines gemacht, hab ja erst im Februar mit scrappen angefangen. Aber ich habs auf der to-do-Liste.
    Liebe Grüße
    MelliV

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Idee. Sowas habe ich leider noch nicht gemacht, bin ja eh recht neu auf dem Gebiet. Leider wird das diese Jahr nichts mit Umsetzen deiner Idee, wir sind bald 4 Wochen im Urlaub und kommen erst MItte Dezember zurück, mit hoffentlich vielen Bildern zum Verscrappen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ein tolles Adventsalbum!
    Und bei einem so schönen Papier-RAK würde ich auch nicht nein sagen :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab schon mal eines gemacht und es artig gefüllt. Das Format weiß ich leider nicht auswendig.

    Bei mir war das so:
    Manchmal macht man schnell einen Eintrag, weil man sonst ein schlechtes Gewissen hat. Manchmal hat man auch viel Zeit und kann schöne Erinnerungen festhalten. Spass macht es so oder so und bei den Seiten die du da vorbereitet hast, wird das sicher eine tolle Erinnerung.

    Liebe Grüße,
    Tindra

    AntwortenLöschen
  6. Ich beneide alle, die es schaffen so ein Tagebuch durchzuziehen. Ich würde wahnsinnig gerne soeins besitzen. Letztes Jahr habe ich den Rohbau fertig gehabt und dann...?? Es sichtlich vernachlässigt, weil soviel andere Sachen angefallen sind.
    Dieses Jahr nehme ich es mir auch wieder vor...aaaaber in abgeschwächter Form...nur wenn es was wichtiges zu erzählen gibt...oder ich ein lustiges Foto machen konnte...aber nicht als Daily...das würde ich nicht schaffen....LEIDER!

    Hach ich liebe Weihnachten und freue mich schon wieder auf die tolle Zeit!

    Lieben Gruß
    Manu (miss marple)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ute,
    ich geh ja schon länger mit dem Gedanken "schwanger" heuer auch wirklich das December Daily durch zu ziehen - ich hoffe nur ich hab genug Zeit! Reizen tut mich das ja wirklich.

    Vielen Dank für den schönen Anreiz, den Du mit dem tollen RAK bietest.

    lg
    Irene/TanteEni

    AntwortenLöschen
  8. hallo ute, im letzten jahr war ich sehr fleissig und hatte es tatsächlich geschafft, so ziemlich jeden tag einen eintrag zu machen. in diesem jahr will ich mich nun an dem von letztem jahr erfreuen und darin, wie in einem adventskalender blättern! einen tollen rak hast du!!
    liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ute, eine nette Idee ist das. Ich habe noch kein December Daily gemacht, weil ich noch nicht so lange scrappe, nie auf die Idee gekommen bin und schwer vermute, es gar nicht durchhalten zu können. Die Idee finde ich aber super und ich beneide alle, die das durchziehen. Ist bestimmt eine sehr schöne Erinnerung.

    LG Una

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ute,
    also ich bin auch schon dabei. Allerdings bastel ich momentan gerade erstmal ein Weihnachtsbuch zum verschenken und später mein eigenes. Das wird eine Mischung aus Printouts von lieben Kreativen ^^ und eigenen Kreationen. Das soll dieses Jahr schöööön dick werden *g*

    Deine Idee gefällt mir übrigens sehr, sehr gut!!

    Ganz liebe Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ute,
    Jaa, ich habe schon einige December Daily Alben gefüllt, allesamt schon im November zusammengestellt und dann im Dezember gefüllt. Sie waren ca. 6x8in gross, und die Einträge waren mal mehr, mal weniger lang und auch nicht immer mit Foto (dafür an einigen Tagen viele Bilder). So ist es genau richtig für mich! Deine Version ist ja auch klasse - bin gespannt, wie es gefüllt aussehen wird!

    AntwortenLöschen
  12. ach ute, ich hab im forum ja schon mal gesagt, dass deine idee genial ist...ich hatte letztes jahr ein superschönen rohbau, aber keinen einzigen tag verscrappt *lach* dieses jahr hab ich nich den plan es nochmal zu versuchen :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe so etwas noch nie gemacht, ich fürchte allerdings, dass ich, wenn ich es anfangen würde, auch nicht durchhalten würde. Ich habe sowieso noch einige angefangene Projekte in der "Schublade"

    Liebe Grüße
    Wilma

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde deine Idee auch superklasse, liebe Ute.
    Ich habe vor 2 Jahren mal mit einem December Daily angefangen und habe es leider nicht geschafft jeden Tag einen Eintrag zu machen bzw es zu Ende zu führen...leider.
    Aber ich denke, dieses Jahr versuche ich es einfach noch mal;-)
    Viele liebe Grüsse,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe bisher auch noch kein December-Daily gemacht. Der Advent kommt immer so plötzlich... ;-)

    Aber mal seh'n vielleicht klappt's ja dieses Jahr?!

    Bin auf jeden Fall gespannt, wie Dein DD gefüllt aussieht!

    LG
    ScrapElla

    AntwortenLöschen
  16. In den letzten beiden Jahren hatte ich ein Dezemberalbum. Und ich habe es auch fast jeden Tag geschafft einen Eintrag zu machen. Ob ich das dieses Jahr wieder mache, weiß ich noch nicht so genau. Habe ja noch paar Wochen Zeit.

    LG Daniela

    AntwortenLöschen