Montag, 30. August 2010

Ich wurde getaggt

von Steffi. Finde ich sehr lieb und freut mich. Danke, liebe Steffi.
Nun bin ich aber so gar kein Freund von Kettenpostings und ähnlichen. Schon als Kind habe ich alle Kettenbriefe ungelesen entsorgt und heute lösche ich unbesehen alle Kettenmails, die in mein Postfach wandern. Doch ich möchte kein Spielverderber sein, zumal es mir die Fragen angetan haben. Deshalb habe ich mich für einen Kompromiss entschlossen: Ich beantworte die Fragen, werde aber nicht an bestimmte Bloggerinnen weiter-taggen. So, und jetzt lege ich mal los:

Nenne uns 3 Begriffe mit denen du Scrapbooking erklärst
Fotos + Erinnerungen konservieren

Sage uns 5 Begriffe zum Scrappen (z.b. distress ink - Stempelfarbe zum färben von Papier) und deren Bedeutung!
Basteln: Ein Wort, dass man nur mit Schutzkleidung in der Nähe von Scrapperinnen verwenden sollte.
DP-Forum-Treffen: Eine Ansammlung von potenziell scrapwütigen Frauen, die sich unter dem Deckmäntelchen des zusammen-scrappen-wollen treffen, um zu fortgeschrittener Stunde hemmungslos Plopp zu machen.
Glimmer Mist: Ein glitzerndes Spray, dass dazu dient, neben Cardstock, PP und Chipboard die gesamte Tischfläche dauerhaft zu beglimmern.
Scrap-Forum: Online-Treffpunkt für Scrapperinnen, dessen Daseinszweck es ist, willige Scrapperinnen durch ständig neue gezeigte Werke davon abzuhalten, sich selber an den Scraptisch zu begeben.
Wort|spie|le ; [die ScrapcCallenge]: Eine Herausforderung zum verscrappen von einzelnen Worten, zu denen einem immer erst dann etwas einfällt, wenn der Abgabetermin vor 5 Minuten vorbei war.

Was könnte dich vom scrappen abhalten? Sag uns 5 Gründe!
Katze auf dem Arm
Tee auf der Schneidematte
Klebstoff zwischen den Fingern
Temperaturen von über 35°C und unter 5°C im Scrapzimmer
Die Ankunft einer Pizzaschachtel

Hast du einen bevorzugten Stil bzw. Stile?
Ja, meinen eigenen. Obwohl böse Zungen behaupten, der wäre stillos...

Sag uns doch mal wie viel Euronen du ca. im Monat fürs Scrappen verjubelst!
Zu wenig, um all die schönen Scrapsachen zu kaufen, die ich zwar nicht brauche, die mich im Shop aber immer so verführerisch anlächeln.

Verrate uns deine 5 allerliebsten Scrap-Utensilien!
Deckel von Stempelkissen - gibt schöne Muster auf dem Papier
Katzenkralle - hilft beim aufriffeln von Ribbonenden
übervolle Kaffeetasse - spart den Kaffeetassenrandstempel
Katzenschwanz + Teetasse (gefüllt) - so tolle Sprenkel auf dem Papier bekommt man noch nicht mal mit ColorWash hin
Katzenpfote - gibt tolle Stempelabdrücke

Unfertige Scrap-werke, wie viele besitzt du davon?
Das habe ich verdrängt...

Hast du schon mal ein LO oder ähnliches versaut oder beschmutzt? wie oder mit was?
Ich habe zwei Kater - beantwortet das die Fragen?

Jetzt ist die Frage, wen ich denn taggen möchte...
Da fallen mir viele ein. Das wunderbare Wort|spie|le-Designteam. Die offiziellen LeserInnen meines Blogs - und die inoffiziellen. Die UserInnen, Kreativ-Team, Design-Team und Admin Dani vom danipeuss.de-Forum sowie alle UserInnen, Mods und Admins der anderen deutschsprachigen Scrapforen. Die DT-Mitglieder der deutschen Scrap-Challenge-Blogs. Die zahlreichen ScrapBloggerInnen, die in deutscher Sprache bloggen. Ihr alle macht die deutschsprachige Online-Scrapwelt schön bunt, interessant und lesenswert. Wer von euch sich nun getaggt fühlt - greift die Fragen auf und beantwortet sie auf eurem Blog. Viel Spaß.

1 Kommentar:

1 Kommentar
  1. Hey Ute,
    das ist lieb, dass du trotzdem mitgemacht hast!!!!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen