Freitag, 28. Mai 2010

Anleitung: ATC mit Schmetterlingen

Bei Komm spielen! #115 im Forum danipeuss.de stellte ich am Mittwoch die Aufgabe, ein ATC zu erstellen. Natürlich gibt es dazu auch eine kleine Anleitung, zur Inspiration habe ich einmal festgehalten, wie ein ATC entstehen kann.

Anleitung: ATC mit Schmetterlingen

Aus Cardstock eine Karte im ATC-Maß (2,5" x 3,5") zuschneiden, ggf. die Rückseite mit einem ATC-Stempel versehen.

Die ATC-Vorderseite auf eine alte vergilbte Buchseite mit Frakturschrift kleben.
Nach dem Trocknen am Rand entlang ausschneiden.


Auf die Buchseite einen Hintergrund stempeln.
Die Ränder des ATCs mit einer anderen Stempelfarbe einfärben.
Ein Motiv mit einem Kreistanzer austanzen, die obere Kante des Kreises abreißen.
Die (gestanzten) Ränder mit Stempelfarbe einfärben.


Die Rückseite des Kreises mit 3D-Pads versehen.
Einen Spruch auf ein Stück PP stempeln.


Den gestempelten Spruch ausschneiden und die Ränder mit Stempelfarbe einfärben.
Spruch und Kreismotiv auf das ATC kleben.
Das Kreismotiv mit Distress-Stickles betupfen (mit dem Finger).


Ein Effektgarn (Fibres) unter das Kreismotiv binden.
Mit Stickles ein Glitzersteinchen etc. aufkleben.


Material:
Cardstock weiß Dani Peuss, alte Buchseite mit Frakturschrift, PP (aus der Schnipselkiste), Hero Arts Clearstamps - Birds & Butterflies, Spruchstempel (Rayher), Distress-Ink frayed burlap + peeled paint, Distress Stickles Frayed Burlap, Stickles Glitter Glue Lime Green, 3D-Pads, Effektgarn (Schachenmayr)

Hier noch 8 Variationen des Themas:


Wenn ihr jetzt noch etwas Inspiration möchtet, seht euch doch einmal Ein ATC entsteht - mit Reiseführerseiten an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen