Freitag, 1. Januar 2010

2010 - Das neue Jahr fängt an mit guten Vorsätzen und einer Blog-Verlosung

Ich wünsche euch allen ein frohes, gutes, glückliches und gesundes neues Jahr 2010!

Die Nuller-Jahre sind vorbei, vor uns liegt ein neues Jahrzehnt voller Möglichkeiten - wir müssen sie nur nutzten. Schon kleine Veränderungen können große Wirkung haben, packen wir es an!

Ein guter Anfang wäre, unsere guten Vorsätze umzusetzen. Ihr habt doch welche? Oder gehört ihr zu den Menschen, die zum Jahreswechsel keine guten Vorsätze fassen? Nun, ich habe welche gefasst und einer meiner guten Vorsätze ist:

Der Kampf gegen die letzte Minute
Kennt ihr den Spruch "Und gäbe es nicht die letzte Minute, würde nie etwas fertig?". Nun, ich gehöre in den letzten Jahren zu den Menschen, die zwar alles wichtige rechtzeitig fertig bekommen, doch eben genau in der sprichwörtlichen letzten Minute. Das nervt auf Dauer, denn es lässt keinen Raum für Fehler bzw. Fehlerkorrekturen. Und wenn gar etwas unvorhergesehenes wie Krankheit oder Glatteis oder ein Internetausfall dazwischen kommt, wird die Situation ganz schön haarig; das macht dann ehrlich gesagt keinen richtigen Spaß mehr. Es muss doch auch anderes gehen, oder? Arbeiten unter Zeitdruck will ich mir auf jeden Fall für die Ereignisse aufsparen, die nicht tage- oder gar wochenlang im Voraus bekannt sind. So ein paar Ideen für den KgdlM habe ich schon, mal sehen wie sie sich in der Praxis bewähren...

Wie sehen eure guten Vorsätze für 2010 aus? Lasst mal hören (bzw. lesen). Zwischen allen, die bis Donnerstag, 07.01.10 um 21 Uhr unter diesem Beitrag einen Kommentar mit ihren guten Vorsätzen schreiben und diese Aktion auf ihrem Blog (sofern vorhanden) verlinken, verlose ich als "Neujährchen" einen Scrapbooking Caddy. Die Tasche ist dunkelbraun mit Fächern in ganz zartem rosa und farblich auch für "nicht so pink"-Scrapperinnen geeignet. Also ran an die Tastatur - ihr habt nichts zu verlieren, nur zu gewinnen.

Viele Neujahrsgrüße,
Ute

Kommentare:

40 Kommentare
  1. Hallo Ute!
    Wie jedes Jahr schauen meine Vorsätze gleich aus!
    Ich will unbedingt ein paar Kilo abnehmen und dann viel, viel Zeit mit meiner Familie verbringen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,
    erst einmal wünsche ich Dir ein gutes neues Jahr - mit viel Kreativität!!

    Und, oh ja, das mit der letzten Minute, das kenn ich auch. Da kann/darf bzw. muß ich mich auch dazuzählen, alles wird geschoben solange es nur irgendwie geht, aber genau wie bei Dir, soll daß nun 2010 vorbei sein.
    Und noch ein guter Vorsatz ist einfach, meine Zeit sinnvoller zu nutzen, mich besser zu organisieren, damit einfach mehr Zeit für mich und meine Familie bzw. auch für mein Hobby bleibt!

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Dir wünsche ich auc ert einmal ein gutes und vor allem gesundes Neues Jahr und das sich all deine Wünsche verwirklichen.
    Gute Vorsätze, tja, eigentlich habe ich mir nie welche für ein neues Jahr gesetzt. In diesem Jahr ist es allerdings anders. Ich will jetzt unbedingt versuchen die Kilos die ich mir seit meiner Nichtraucherzeit, von schon fast 3 Jahren, angefuttert habe, los zu werden. Ich hoffe es wird mir gelingen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute,

    als erstes wünsche ich dir ein frohes neues, kreatives und gesundes Jahr.

    Ich habe mir natürlich auch einen Vorsatz gefasst.... ich würde gerne einige Kilos verlieren. Deswegen hab ich mir fest vorgenommen unseren Crosstrainer wieder regelmäßig einen Besuch abzustatten *lach*

    Ich bin sehr gespannt, ob ich das durchhalte.

    Und nun drücke ich mir die Daumen für dein tolles Candy.
    Ich hab dich in meiner SIdebar verlinkt.

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,

    ich wünsche dir auch einen guten Start in 2010.

    Ich habe mir vorgenommen in 2010 mehr Zeit mit meinen Lieben zu verbringen und alles etwas gelassener anzugehen.

    Ganz lieben Gruß
    Zinzia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ute,
    ein frohes neues JAHR wünsche ich dir. Ich habe mir fürs neue Jahr vorgenommen gelassener mit meinenKrankheiten insbesondere den ständigen Erkältungen umzugehen. Dadurch , dass ich mich drüber aufrege wird es schließlich auch nicht besser!
    Ansonsten möchte ich mich noch mehr oranisieren uns strukturieren, um mehr Zeit fürs Scrappen zu haben. Vielleicht klappt`s ja...?

    AntwortenLöschen
  7. Erstmal ein frohes Neujahr - wünsche ich allen :-)

    Gute Vorsätze... also ich habe mir vorgenommen ordentlicher zu werden *g* Manchmal bin ich einfach viel zu chaotisch und ich denke etwas mehr Ordnung würde nicht schaden. Das ist eigentlich mein Vorsatz!

    Lg an euch alle,
    Lea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ute und ein gutes neues Jahr auch von mir.
    Vorsätze hab ich keine, zumindest bewußt gefaßt, einfach schaun was der Tag bringt und das Beste draus machen

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ute!

    Ich nehme mir im Grunde nicht wirklich etwas vor für das neue Jahr. Aber...
    ... mein Mann hat mir verkündet, er müsse unbedingt abnehmen. Also schließe ich mich ihm an.
    (Die Kilos scheinen ja allgemein ein Thema zu sein ;-) )
    Außerdem möchte ich einfach mehr auf mich achten. Ich meine damit vorallem Stress vermeiden oder besser damit umgehen, Zeit mit lieben Menschen verbringen, Zeit für mich haben, eben mir Gutes tun.

    Ich wünsche dir und einen Lieben ein gesundes neues Jahr!
    Steffie

    AntwortenLöschen
  10. Also, grundsätzlich gehöre ich zu den Leuten, die ohne gute Vorsätze ins neue Jahr gehen.
    ABER in diesem Jahr möchte ich es wirklich versuchen (und hoffentlich auch schaffen), dass ich zu mir selbst konsequent werde, auch mal nein sage, öfter meinen inneren Schweinehund überwinde und meine Sachen/Arbeit rechtzeitig fertig mache und nicht immer auf den letzten Drücker Streß habe.
    Entsprechend dem Sprichwort: "Was du HEUTE kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!"
    ist mein Motto.

    Es wird bei uns einige Veränderungen geben - ich hoffe, wir schaffen alles so wie wir es uns wünschen!

    AntwortenLöschen
  11. Also, grundsätzlich gehöre ich zu den Leuten, die ohne gute Vorsätze ins neue Jahr gehen.
    ABER in diesem Jahr möchte ich es wirklich versuchen (und hoffentlich auch schaffen), dass ich zu mir selbst konsequent werde, auch mal nein sage, öfter meinen inneren Schweinehund überwinde und meine Sachen/Arbeit rechtzeitig fertig mache und nicht immer auf den letzten Drücker Streß habe.
    Entsprechend dem Sprichwort: "Was du HEUTE kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!"
    ist mein Motto.

    Es wird bei uns einige Veränderungen geben - ich hoffe, wir schaffen alles so wie wir es uns wünschen!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ute!
    Also erstes Prosit Neujahr!
    So jetzt zu den Guten Vorsätzen für 2010.
    Meine wären da, endlich mal abzunehmen - ich hoffe wirklich, daß ich durchhalte....
    Und dann wäre noch soviel zu sparen, daß wir im Sommer für 3 Tage mit den Kindern in eine Therme fahren können.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, mal nicht an meine Kilos zu denken! *gg*. Jedes Jahr hab ich mir vorgenommen ein paar Pfunde zu verlieren und das hat eh nicht geklappt...dieses Jahr nehme ich mir also vor auf weiterhin auf die Ernährung zu achten, ein bißchen weniger Süßes zu essen und dann mal gucken was passiert...
    Dann habe ich mir noch vorgenommen, mich mal wieder bei meinen alten Freunden und Bekannten zu melden, die ich schon ewig nicht mehr gesehen habe und gesprochen habe.
    Ansonsten lass ich das Jahr auf mich zu kommen, das hoffentlich spannend und ohne große Katastrophen verlaufen wird.
    Ich hoffe noch, dass ich mehr Tanz -Workshops angeboten bekomme (by the way..sucht von Euch zufällig jemand eine Tanzpädagogin für einen Workshop am Wochenende :o))
    Liebe Grüße
    Manu (miss marple)

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Ute,

    ja auch ich gehöre (leider) zu den spät-dran-Seiern (hihi) und zu-spät-Kommern, ABER: was soll ich daran ändern? So bin ich nun mal und damit muss man (vor allem meiner) leider klar kommen ;) Ich seh da zwar viel Handlungsbedarf aber von vornherein wenig Erfolgschancen.

    Mein Vorsatz für's neue Jahr ist weniger zu arbeiten und somit mehr Zeit für die Liebe zu haben.

    Dir und Volker und eurer Mama wünsche ich ein wundervolles neues Jahr mit viel Kraft und soviel Humor wie bisher!

    LG die Anni

    AntwortenLöschen
  15. Ach da ich ja jetzt erst den BÜAK Supergewinn gewonnen hab, kannst Du mich hier aus der Verlosung raushalten...ich möchte ja nicht unverschämt sein...

    LG
    Manu (miss marple)

    AntwortenLöschen
  16. Ich wünsche ein frohes, erfolgreiches und kreatives Jahr 2010.
    Gute Vorsätze habe ich nicht gefasst, es sind eher ein paar Wünsche wie mehr Zeit für die Familie und Freunde und mehr Unternehmungen in der Natur. Dann hoffe ich, dass unser lang gehegter Wunsch in Erfüllung geht: kleines Häuschen für unsere Familie.

    AntwortenLöschen
  17. Eigentlich gehöre ich eher zu denen, die sich keine guten Vorsätze schreiben, aber für 2010 habe ich mir vorgenommen unbedingt mal an einem Workshop teilzunehmen und mehr Zeit für mich zu finden........
    Ja und Thema Zeit, ich möchte mir auch mehr Zeit für meine Familie nehmen.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Ich möchte mein Abitur einigermaßen gut schaffen und hoffe, dass alles mit meinem AuPair Jahr, welches im Sommer beginnt, gut klappt. UNd ansonsten mehr Zeit fürs scrappen und viel Gesundheit für meine Familie und mich

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ute!

    Ertmal dir und deinem Mann auch ein frohes neues Jahr....

    ...fängt ja schon wieder super an....

    Meine guten Vorsätze sind:
    Fleißig weiterscrappen, auf Ernährung besser achten, MEHR Sport.....

    ....das reicht fürn Anfang... :-)

    LG
    Katja
    Ladykracher

    AntwortenLöschen
  20. einer meiner guten Vorsätze ist erst einmal die "alten" Scrapsachen aufzubrauchen und das tägliche Kalender-Scrappen, und ich hoffe, dass ich es öfter schaffe bei den Wortspiele Challenges mitzumachen

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ich hoffe Du bist gut ins neue Jahr reingerutscht. Ich hab mir vorgenommen wieder mehr Zeit in meinem Bastelzimmer zu verbringen und für Freund + Katze mehr da zu sein.

    AntwortenLöschen
  22. erst wie alle andere das beste in 2010..und meine vorsätze?? hab ja keine, möchte nur gesund bleiben und versuchen überleben der pubertäre zeit mit meine Tochter...

    AntwortenLöschen
  23. Auch von mir ein Frohes Neues Jahr...
    Ich habe mir auch wie so einige vorgenommen ein paar Kilo abzunehmen und mein neugefundenes tolles Hobby erfolgreich auch 2010 weiterzumachen...
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  24. Also mein/unser Vorsatz ist ganz klar nochmal Nachwuchs zu bekommen.
    Natürlich gehören die obligatorischen Kilos zuviel auch dazu, aber diesen Vorsatz nehme ich mir pro Jahr mehrmals *g*

    Ein erfolgreiches 2010
    lg
    Heidemarie

    AntwortenLöschen
  25. Ein gutes neues Jahr wünsche ich dir, liebe Ute!

    Mein Vorsatz ist: Ruhiger werden und mal 5e gerade sein lassen!

    Viel Erfolg mit euren guten Vorsätzen!

    AntwortenLöschen
  26. ach ute, ich mach mir gar keine vorsätze, dann brauch ich wenigstens kein schlechtes gewissen haben, dass ich keines eingehalten hab.

    ich wünsch dir für das neue jahr alles gute.
    lg ellen

    AntwortenLöschen
  27. Gelassener mit meinen Kindern umgehen, besseren täglichen Zeitplan, einige Projekte rund ums Haus ENDLICH angehen, gesund werden und einen Photokurs machen.
    Ob ich dies alles ansatzweise überhaupt schaffe?
    Danke für die tolle Gewinnmöglichkeit.
    LG

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Ute

    erstmal: Es guats Nöis!!!

    Meine Vorsätze: Weniger Zeit im www zu verbringen, dafür meinen Haushalt einigermassen anständig zu führen (...) dann möchte ich schon seit Jahren endlich mit dem Rauchen aufhören - ob es dieses Jahr endlich klappt - keine Ahnung, ich warte noch darauf, dass ich meinen inneren Sch...... überliste!!!

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Ute,
    Vorsätze sind doch nur dazu da, sich selbst ein schlechtes Gewissen zu machen ;-)
    Nein, auch ich hab welche:
    Meine Vorsätze: Weniger Zeit im www und am PC zu verbringen, dafür mehr Papier zwischen meinen Fingern fühlen, streicheln und verarbeiten.
    Mehr Zeit für das Baby-Girl einplanen, die Arbeit effektiver angehen und, und, und...
    Mal sehen, was die Jahresend-Bilanz dann so zu berichten weiss.

    Last but not least:
    Die Besten Wünsche für 2010 - viel Glück und Gesundheit für Dich und die Deinen.

    Irene
    aka TanteEni

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Ute,

    eine tolle Idee von Dir.
    Also ich habe mir vogenommen, mehr für mich und meinen Körper zu tun. Ich muss einfach, weil ich merke, das es meinem Körper nicht gut geht. Das heisst wie bei so vielen abnehmen. 30 Kilo müssen weg. Und dann allgemein gesünder Leben, mehr bewegen. Mehr mit meinen Kindern unternehmen. Wenn es ihnen gut geht, geht es mir auch gut.
    Ich wünsche DIr ein erfolgreiches und tolles 2010!
    Ich habe leider kein Blog.
    Alles liebe wünscht
    Melly aus dem Havelland

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Ute,

    erst mal ein frohes neues Jahr 2010!

    Du sprichst mir förmlich aus der Seele, vor allem mit dem KgdlM!!! Ich bin auch so jemand. Einen gewissen Zeitdruck benötige ich, um überhaupt vernünftig arbeiten zu können (zumindest meine ich das), aber das Zeitfenster bis zum letzten Drücker ist oftmals nicht so groß, so dass am Ende doch Stress entsteht. Ich hab's schon mal mir früh anfangen probiert, aber das funktioniert selten. Ich noch kein wirklich brauchbares Rezept gdlM gefunden... *seufz*
    Aber ich wäre dankdar für Tipps!!!

    LG
    ScrapElla

    AntwortenLöschen
  32. Eigentlich bin ich auch nicht der Mensch für solche Vorsätze, aber ganz abgesehen davon, dass grad das Jahr gewechselt hat, hab ich mir vorgenommen mich nicht mehr so viel aufzuregen und auch mal 5 gerade sein zu lassen. Es muss nicht immer alles perfekt sein und Hilfe annehmen ist auch nie verkehrt.

    Ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr. Ich hoffe ihr haltet eure Vorsätze durch.

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Ute!
    Ich liebe Überraschungen und dies ist mein erstes Gewinnspiel unter Bloggern... Ich bin gespannt!
    Auch ich als Drachendame muß auf meiene Form achten und ein paar Kilo abnehmen... Auch der Stress und die Hektik haben mir in den letzten Monaten zugesetzt und ich hatte kaum noch Gelegenheit in meiner Höhle zu scrappen. Das soll sich ändern. Ich will mich 2010 so richtig entschleunigen... wenn das Leben es zuläßt.
    Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr,
    Saphira

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Ute,

    ich wünsch dir auch ein frohes neues Jahr 2010 und das alles gelingt, was du die vornimmst.

    Mit den Vorsätzen ist das immer so eine Sache. Ich nehm mir auch immer wieder auf´s neue was vor und es klappt nicht. Das soll sich ändern. Ich möchte dieses Jahr (ganz unbedingt) viele kreative Stunden verbringen und viele neue Werke erstellen und dann natürlich versuchen, jeden Tag mindestens ein Foto zuknipsen.
    Was das Gewicht angeht, da darf sich auch gerne mal der Zeiger auf der Waage nach unten bewegen und nicht immer nach oben.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Jahr 2010!

    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  35. Happy New Year Ute, was für eine wundervolle Idee. Also meine Vorsätze sind für dieses Jahr:

    ein paar Kilos leichter werden und mehr Ordnung in meinem Bastelchaos halten. Und jetzt schon anfangen für den Stempelmekka zu sparen :-)))...

    Lg.Heike

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Ute,
    ja, die Vorsätze für das neue Jahr, das ist so eine Sache. Gefasst habe ich keine, ein bisschen abspecken wäre nicht schlecht. Vielleicht schaffe ich es auch mal, etwas regelmäßiger an Challenges teilzunehmen. Auf der anderen Seite gibt es aber einiges andere, was mir auch wichtig ist z.B. Urlaubsbilder zu digitalisieren und zu schönen Diashows machen).
    Liebe Grüße
    Wilma

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Ute!

    Ein Frohes Neues;)

    Tja.. Ich muss am 23.sten Januar eine Prüfung schreiben für das Gymnasium.. (hier ist ja das Schulsystem anders) Ich bewerbe mich an 2 Schulen.. Drückt mir die Daumen;)

    LG Mausihex

    AntwortenLöschen
  38. gute vorsätze - oh aj, ute, eine menge!

    zum einen schließe ich mich deinem kampf gegen die letzte minute an. das vergangene jahr wurde dadurch für mich vor allem zum ende hin sehr haarig.

    dann hätte ich gerne mehr zeit für mich, sprich ich möchte meine zeit besser einteilen. und dieses jahr auch zum 1. mal wirklich, ehrlich und wahrhaftig die längst überfällige familienauszeit. mal sehen, ob ich sie wirklich umsetzte ;-)

    mehr geduld mit meinen kindern wäre auch wirklich wünschenswert.

    weniger zeit im www verbringen passt zu "mehr zeit für mich"

    und ich möchte mehr scrappen. hach, und es gibt sicher noch viele, viele weitere gute vorsätze. perfekt zum verscrappen...

    liebe grüße,
    *sandra*

    AntwortenLöschen
  39. Mein großer Vorsatz: Den Garten anlegen und im Sommer dann das Blumenmeer genießen! Im Herbst hatte ich einfach keine Zeit mehr zum Pflanzen. Dafür steht der Zaun und die Wege sind angelegt, wenigstens etwas geschafft.

    Hier mein Link:

    http://emily-van-der-hell.blogspot.com/2009/12/hinreiend-schon.html

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,

    ich bin froh hier gelandet zu sein und nutze gleich die Chance um natürlich zu gewinnen.
    Meine Vorsätze sind u.a. mehr Zeit für mich zu haben, mehr zu scrappen, weniger zu surfen (aber dann wäre ich nicht hier gelandet ;-))
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen