Montag, 14. Dezember 2009

Weihnachtskatze im Fenster

Eine Karte (nicht nur) für Katzenfans:


Material
DP-Cardstock in Braun (oder einer anderen Farbe) für die Karte
DP-Cardstock in Creme (oder einer anderen Farbe) für die Katze
Cardstock in Rot für die Mütze
PP mit Tannenbäumen, Schneemännern etc.
Cat's Eye Chalk Stempelkissen in Creamy Brown und Chestnut Roan
Liquid Pearls White Opal
evtl. ein Stück Band zur Dekoration

Werkzeug
Drucker oder Schneideplotter
Schneidematte + Cutter (oder Schere)
Falzbein
Kleberoller oder Klebstoff
3D-Klebepads

Anleitung

1. Zuschnitt

"von Hand"
Die PDF-Datei herunterladen (Link rechts anklicken und abspeichern) und ausdrucken.
Fenster, Katze und Mütze ausschneiden, auf den Cardstock übertragen und ausscheiden.

Mit der Cricut und SCAL
Die SCUT-Datei herunterladen (Link rechts anklicken und abspeichern).
Datei mit SCAL öffnen, in die drei einzelnen Elemente (Fenster, Katze und Mütze) zerlegen und ausscheiden lassen.

Mit einem anderen Scheideplotter (Craft Robo etc.)
Die SVG-Datei herunterladen (Link rechts anklicken und abspeichern).
Die drei einzelnen Elemente (Fenster, Katze und Mütze) über eine geeignete Software (z.B. Inkscape) in die Plottersoftware übertragen und ausscheiden lassen.



2. Das ausgeschnittene Fenster in der Mitte falten und falzen. Das geht am besten, wenn die Rückseite auf die ausgeschnittene Fensterseite geklappt wird.

3. Das Fenster auf das gewünschte PP legen und einen Bildausschnitt suchen und das PP etwas größer als das Fenster zuschneiden.

4. Das PP hinter das Fenster kleben.



5. Wird einseitiges PP verwendet, sieht die Innenseite etwas unschön aus und sollte verdeckt werden.

6. Dafür ein Stück PP rundherum ca. 2 bis 3 mm kleiner als die Karte zuschneiden.



7. Die Ränder mit Stempelfarbe umfahren.

8. Das PP von innen auf die Karte kleben.

Schritt 5 bis 8 kann entfallen, wenn das Fenster mit doppelseitigem PP hinterklebt wird.



9. Die Ränder der Katze mit Stempelfarbe (hier Creamy Brown) umfahren.

10. Die rote Mütze aufkleben.

11. Die Rückseite der Katze mit 3D-Pads versehen.




12. Katze aufkleben.

13. Mit Liquid Pearl einen "Pelzrand" sowie einen "Pelzbommel" auf die Mütze setzen.


14. Die Karte kann nun ausgeschmückt werden. Ich habe mich für ein Stück rotes Band mit goldenen Sternen entschieden, dass ich als "Fensterbank" unter die Katze geklebt habe.


Viel Spaß beim nacharbeiten!

Kommentare:

3 Kommentare
  1. Wow....die Karte ist toll. Danke für die Anleitung und das File zum Runterladen!

    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anleitung. Für mich als Katzenfan eine tolle Vorlage.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute!

    Leider konnte ich keinen Trackback-Link zu Deinem Blog finden!

    Ich habe in unserem Kreativ-Blog aud Deinen und andere Artikel aus dem Scrapbooking-Bereich verlinkt, weil mich Eure Arbeit schwer beeindruckt hat!

    http://de.y-o-w.com/blog/2009/zwischendurch-ein-paar-kreative-anregungen/

    am 16.12. haben wir auch eine geplottete Grußkarte im Adventskalender...

    Liebe Grüße,

    Fabian Franke

    AntwortenLöschen