Donnerstag, 17. Dezember 2009

Ein kleiner Weihnachtsbaum

Aber wirklich nur ein ganz kleiner, knapp 20 cm hoch. Den Baum gab es vor einigen Jahren mal beim schwedischen Elch. Er besteht aus lackisolierten grünen Drähten, an denen kleine Leuchtdioden befestigt sind; der Baum leuchtet wahlweise permanent oder blinkt. Mein GöGa hat die Drähte in Form, d.h. zu Spiralen gedreht:
Geschmückt ist der Baum mit Miniaturschmuck von mir, z.B. mit gerade mal einem Zentimeter großen Sternchen aus winzigen japanischen Saatperlen. Auch der Tannenbaum aus diesen Perlen bringt es gerade mal auf 1,1 cm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen