Montag, 30. November 2009

Morgen, Blogleser(innen) wird es was geben

ab Morgen gibt es was zu freun'.

Welch schöne Dinge, welch ein Bilderregen,
wird nicht nur auf diesem Blog zu sehen sein.

Einmal werdet ihr noch wach,
heißa dann wird das erste Türchen aufgemacht.


Na, neugierig geworden? Dann schaut am morgigen 1. Dezember auf diesem Blog vorbei. Und lasst euch von dem überraschen was wir für euch geplant haben. Bis Morgen dann!

Weihnachtliches Recycling

Mein Beitrag zum Advents-Online-Crop im Forum danipeuss.de war eine Kartenaufbewahrung nebst passenden Karten aus CDs. Denn wer kennt sie nicht, die leeren CD-/DVD-Spindeln, die im Rahmen der Datensicherung und bei der Nutzung des DVD-Recorders anfallen? Ganz zu schweigen von den Stapeln ausgedienter CDs/DVDs, die sich im Laufe der Zeit so ansammeln? Statt auf den Müll zu wandern, lässt sich dieser Abfall gut recyceln. Mit ein wenig Papier lässt sich daraus eine schöne Kartenaufbewahrung mit passenden Karten fertigen. Die CD-Karten kommen vor allem bei den Herren der Schöpfung gut an.



Und hier die ausgeschmückten Karten:

Montag, 23. November 2009

Putzen ist denkbar einfach

Wenn man nur die richtigen Mittel verwendet:



Mehr über meine speziellen Putzzutaten erfahrt ihr bei Wort|spiele ; [die Werke].

Wie findet ihr denn die Printouts auf dem Layout? Schön, oder? Die hat Gastdesignerin Annika gestaltet. Herunterladen könnt ihr diese denkwürdigen Drucksachen auf Wort|spie|le ; [die Scrap-Challenge]. Und wenn ihr das eine oder andere Layout oder Minialbum oder eine Karte oder... damit gestaltet, lasst es uns wissen.

Einen scöhnen Montag wünscht
Ute

Dienstag, 3. November 2009

Und die Effektgarne gehen an

Irene70. Ihr anderen 3 braucht aber nicht traurig sein, denn auch ihr bekommt einen (kleineren) Umschlag mit Fibres zugeschickt (wenn ihr mir eure Adresse zukommen lasst).

Sonntag, 1. November 2009

Rum-On

Shop-Werbung in einem (nicht Shop-gebundenen) Forum:

Gestalte schöne Seiten mit Rum-On von Royal & Langnickel

Ich gebe ja zu, die Anbringung der Rubbelteilchen ist oft etwas fummelig, aber muss ich mich deswegen gleich im Alkohol ertränken? Auch wäre die Frage zu klären, ob der Rum vor oder nach dem aufrubbeln genossen werden muss. Ich hoffe ja nur, der Shopbetreiber hat eine Lizenz für den Verkauf von Alkoholika...

Einen schönen Rest-Sonntag wünscht
Ute