Montag, 19. Oktober 2009

Darf ich dieses Bild noch zeigen?



Oder muss ich mit einer Abmahnung rechnen? Denn auf dem Foto ist ein Pfötchen zu sehen. Ein Katzenpfötchen, wie man unschwer erkennen kann. Doch weiß ich, ob da nicht vielleicht doch Verwechslungsgefahr mit der Wolfstatze eines Outdoor-Bekleidungsherstellers besteht?

In der Netzwelt von SPIEGEL ONLINE war nämlich zu lesen, dass besagter Bekleidungshersteller mit Wolfstazenlogo Bastler wegen Tatzen-Mustern abmahnt... Da bleibt einem doch glatt die Spucke weg.

SPIEGEL ONLINE verweist in seinem Artikel auf Werbeblogger und den Blogpost JW eröffnet den Abmahn-Herbst. Solltet ihr mal lesen. Und beim nächsten Kleiderkauf im Hinterköpfchen behalten...

Kommentare:

2 Kommentare
  1. schöne, neue welt... und demnächst werden noch spürhunde übder die hobbymärkte dieser republik gejagt, um auch noch das kleinste markenrechtsvergehen aufzudecken.

    in was für einer welt leben wir eigentlich???

    lieben gruß, *sandra*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Katzenfoto! Für mich gibt es da nicht im Entferntesten Verwechslungsgefahren :-D
    Schade daß diese Firma da so rumzickt, oder aber übereifrige Anwälte nicht zurückruft...

    LG scrapkat

    AntwortenLöschen