Sonntag, 6. September 2009

L wie ...

...länger hat es gedauert, bis mein Album vom Workshop ABC-TABalbum von INES beim Sommer-Online-Crop im DP Forum fertig war. Ich hatte am Crop-Tag einen TAB-Album-Rohling gemacht, doch nur teilweise beTABt und nicht mit Inhalt gefüllt.
Das Album ist 6" x 6" groß und "Resteverwertung".
Die Cardstockstücke (13 an der Zahl) waren bereits vorgeschnitten und stammen aus Swaps bzw. sind meine Resten vom 12" CS. Von jeder Farbe in der Kiste habe ich einen Bogen verwendet.
Der Cover besteht aus klarer Folie, die ich vor einigen Monaten als Experiment mit Ink-Farbe von Gamez Workshop eingefärbt hatte. Des Experiment habe ich nicht als 100% gelungen betrachtet und so wanderte die Folie in die Restekiste. Für das Album habe ich sie wieder hervorgeholt, sie erschien mir passend für mein TAB-Album.
Gebunden ist das Album mit der BIA - die Drahtbindung ist ebenfalls ein Reststück.
Das "L" und das "wie" vom Titel sind über Sure Cuts A Lot mit der Cricut Expressions geschnitten, ebenso der Tab aus dem Lime Rickey Papier. Alle anderen Tabs waren bereits vorgestanzt, so dass es eine ziemlich bunte Tab-Mischung geworden ist.
Für die Gestaltung der einzelnen Albumseiten habe ich Papiere aus der Resekiste verwendet.
Die Fotos habe ich nach und nach heraus gesucht und so auf den Albumseiten verteilt, wie es farblich am besten passte. Es sind noch nicht alle Seiten bescrappt, für ein paar Fotos ist noch Platz.

L wie Löwenzahn

L wie Liebe und Love

L wie L-Formation / Loch in der Windschutzscheibe
  
Der Kreis unter dem Foto der Windschutzscheibe ist mit Crackle Accent behandelt, er sieht jetzt genauso gerissen aus wie die Scheibe.

L wie Ladybug
Die Definition habe ich aus einem Webster (englischsprachige Version des Duden) herausgerissen.

L wie Leckermäulchen / Lecker

L wie Lange suchen / Lampen
Die Bremer Stadtmusikanten sind klein und stehen versteckt.

L wie Logona Lidschatten

L wie Leck mich / Lecken
Den interessanten Stuhl entdeckten wir in einem Schaufenster in Paris.

L wie Leidenschaft (für Spiel) / Locker

L wie Leopardenzelt / Lächeln
Das zweite L von Lächeln sollte ich lieber noch einmal festkleben. :D

L wie Langsam voran

L wie Licht am Ende vom* Tunnel / Lustig
*es ging der Buchstabe E aus, deshalb "vom" statt "des" - rheinischer Genitiv sozusagen. :D

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Ute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen