Dienstag, 25. August 2009

Scraplift

Scraplift- Zirkel machen Spaß. Es ist spannend zu sehen, wie sich ein Lift im Laufe der Zeit verändert, was gleich bleibt und was neu hinzukommt. Für mich sind Scraplifte schnell gemachte Layouts, da ich wie bei einem Sketch die Vorlage nur adaptieren muss.

Nachdem ich bei scrappermania.de in 3 SL-Zirkeln mitgemacht durfte, wollte ich auch in meinem Lieblingsforum scrapliften und so entstand der 1. Scraplift-Zirkel bei DP. Heute war es dann soweit, der vorletzte Scraplift kam bei mir an, es war ein dieses Layout von yvonnejuliane.

Und hier ist mein Lift davon:



PP habe ich keines verwendet, nur 3 verschiedene Bögen Color Core Cardstock, denn dieser leuchtet durch seine leicht glänzende Oberfläche so schön. Die Klammerränder sind mit dem Fiskars Bordürenstanzer "Upper Crest" gestanzt. Das "PP" oben links ist der Rest von dem Foto unten rechts, beklebt mit 3 Pebbels-Embellishments. Den Schriftzug "Narzissen" sowie "2009" habe ich mit der Circut Expression und dem TrueTypeFont Impact ausgeschnitten. Die ausgeschnittenen Stückchen vom "a" und vom "e" habe ich zwei gelbe Strasssteinchen ersetzt. Die durchsichtigen Narzissensticker habe ich mir vor langer Zeit mal bei KIK gekauft, hier kamen sie endlich zum Einsatz.

Das Ursprungs-Layout, mit dem der Scraplift-Zirkel begonnen hat, war dieses hier: Pures Glück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen